crosstv

crosstv misst Anzahl und Fernsehverhalten der HbbTV fähigen an das Internet angeschlossenen Smart TVs. Dadurch werden TV Reichweitendaten gewonnen, deren Analyse eine neue Dimension über das Fernsehverhalten und die Werbewirkungsforschung schafft. Durch DSGO konforme Abgleiche dieser Daten werden Einsichten über crossmediales Verhalten und soziodemografische Strukturen gewonnen.

Die HbbTV Technologie

Basierend auf dem HbbTV Standard werden auf SmartTVs parallel zum linearen TV-Signal Inhalte über das Web auf die HbbTV-Seite des eingeschalteten TV-Senders geladen.

HbbTV Verbreitung

Rund 35% der deutschen Haushalte in 2020 nutzen HbbTV über den mit dem Internet verbunden Smart TV. Das sind mehr als 13,5 Mio. Haushalte oder 26,5 Mio. Zuschauer. Und mit jedem neu verkauften Fernseher steigt die Reichweite.

Wie funktioniert crosstv 

Über den Smart-TV Browser erfasst crosstv jeden Nutzer, der auf den jeweiligen Sender schaltet und kann ihn „cookiefizieren“. crosstv ermittelt objektive Echtzeitdaten über alle Zuschauer mit verbundenen HbbTV-Geräten und ermöglicht eine zuverlässige und detaillierte Erkenntnis zum Zuschauerverhalten.

Die Revolution im Peformancetracking one2one TV Attribution

DSGVO konforme IP Adressenabgleiche der TV-Zuschauer mit den Besuchern beworbener Websites ermöglichen erstmals eine nahezu direkte Ermittlung des TV-Wirkungseffekts und bieten darüber hinaus ein crossmediales Re-targeting der TV-Zuschauer.

Zuschaueranalyse

Die soziodemografischen Erkenntnisse werden auf Grundlage eines DSGVO konformes Matchings der HbbTV IP-Adressen einzelner Haushalte mit zuverlässigen und täglich aktualisierten Daten verschiedener DMPs von über 36 Mio. Internetnutzern generiert.

Programmsteuerung der Sender

Das crosstv Online Tool zur Reichweitenanalyse liefert in realtime jedem Sender eine objektive Grundlage für seine optimale Programmplanung und überzeugende Argumente für eine erfolgreiche Vermarktung. Insbesondere die kleinen Sender, die hinsichtlich ihres Programmerfolgs wenig Transparenz erhalten.

Second Screen Targeting

Die Echtzeit Audience Insights ermöglichen eine effiziente Parallelansprache von relevanten Zielgruppen von TV-Zuschauern mit minimierten Streuverlusten Online. Dabei werden die aus dem Online Marketing bekannten Segmentierung und Targetingdefinitionen verwendet. Diese Erweiterung der TV-Kampagnen auf Second Screens nennen wir tvextension.

Das crosstv Tool

Tiefgehende Reichweiten- und Zuschauerverhaltensanalyse

Dashboard


Im Dashboard hat man einen schnellen Überblick. Hier sind die Keyfacts vordefiniert, können aber für beliebige Zeiträume angezeigt werden.

Livetracker


Neben Live Performance-Daten können hier auch rückwirkende Verläufsanalysen durch beliebig definierte Zeiteingaben betrachtet werden.

Quick Insights


In den Quick Insights Ansichten sind Daten nach vorbestimmten Parametern schnell und unkompliziert abrufbar und grafisch aufbereitet.

Audience Analysis


Mit der Audience Analysis lassen sich ganz spezielle Frage-stellungen klären. Dazu stehen eine Reihe von verschiedenen Filterfunktionen bereit.

tvextension

Das zielgruppengerechte, genaue Online-Targeting der Second-Screen-Nutzer dank der durch DMP-Abgleich generierten soziodemografischen Daten kann mit tvextension sowohl als TV-Spotverlängerung, als auch als TV-programmbezogene Online Maßnahme eingesetzt werden.

Sie haben Fragen zu crosstv?