Die TV-Werbung der großen Musiklabel

Die TV-Werbung der großen Musiklabel

5. September 2019 Content 0

Ob nun Pop, Rock, Schlager oder Klassik. Kaum ein Mensch hört nicht gerne Musik. Die ersten Instrumente gab es bereits in der Jungsteinzeit. Also ist es wohl kaum verwunderlich, dass die Musikindustrie zu einer der größten Branchen herangewachsen ist und jährlich Umsätze in Milliardenhöhe verzeichnet.

Natürlich ist die Musikbranche auch im deutschen Free-TV stark vertreten. Die drei größten Label, die TV-Werbung schalten, sind Sony Music, Universal Music und Warner Music.

Im August 2019 liefen laut eigenen Berechnungen ca. 100 unterschiedliche Werbespots der drei Label in über 3000 Schaltungen. Das ergibt eine Sendezeit von mehr als 16 Stunden.

Hierbei lag Universal Music mit mehr als der Hälfte aller Ausstrahlungen vorne, gefolgt von Warner Music und Sony Music.

Vergleicht man die Anzahl der Ausstrahlungen, verteilt auf die einzelnen Tage im August, sieht man, dass mit fortschreitendem Monat die Zahl der Schaltungen immer weiter abnimmt.

Während die Ausstrahlungen relativ ebenmäßig auf die Wochentage verteilt sind, steigt gegen Abend die Anzahl der Schaltungen.

Betrachtet man sich den Sendersplit, liefen die meisten Ausstrahlungen auf Kabel Eins, Sat.1, Sat.1 Gold, ProSieben und Sixx.

Wie auch aus dem Leben ist Musik aus der TV-Werbung nicht mehr wegzudenken und wir verfolgen gespannt, wie die Weiterentwicklung der Musikwelt sich künftig auf die Werbestrategien der großen Label auswirken wird.