Der Einfluss von COVID-19 auf die TV-Kampagnen der Automobilindustrie

Der Einfluss von COVID-19 auf die TV-Kampagnen der Automobilindustrie

6. Juli 2020 Content 0

Wie auch auf zahlreiche andere Branchen hat die aktuelle COVID-19 Krise starken Einfluss auf die Automobilindustrie.

Um der Rezession entgegenzuwirken hat die Bundesregierung nun ein  umfangreiches Konjunkturpaket beschlossen.

Wie wirken sich diese Faktoren auf die TV-Kampagnen der sieben beliebtesten Automarken in Deutschland aus?

Ein Vergleich des jeweils zweiten Quartals 2019 und 2020 zeigt einen Rückgang der TV-Spots im deutschen Free-TV um rund 57%. Audi und Opel schalteten, anders als im Vorjahr, im 2. Quartal 2020 keine TV-Kampagne.

Auch die Bruttomedia-Ausgaben für neue TV-Spots, sogenannte Neustarts, nahmen bei fast allen Automarken ab. Gesamt gerechnet lagen sie 2020 gerade mal bei ca. 53% vom Vorjahreswert.

Addiert man die Werbedauer aller TV-Spots eines Autoherstellers, die im 2. Quartal im deutschen Free-TV liefen, erkennt man bei BMW, Ford, Mercedes-Benz und Skoda relativ gleichbleibende Werte, während sich bei Volkswagen die Gesamtwerbedauer verkürzte.

Geht man auf die Buchungen der sieben Automarken bei den größten deutschen Vermarkter, IP Deutschland und SevenOne Media, ein, erkennt man auch hier einen deutlichen Rückgang in der Anzahl an TV-Spots.

Ebenso verhält es sich dementsprechend auch bei den Bruttomedia-Ausgaben auf den entsprechenden Sendern.

Aus einem Einblick, wie die Corona-Krise den TV-Werbemarkt im eigenen Land oder der gesamten DACH-Region verändert hat, lassen sich interessante Erkenntnisse gewinnen.

Inwieweit Branchen und Unternehmen unter der Pandemie leiden, oder sogar profitieren, beschäftigt aktuell die Marketing- und Mediaprofis.

Auf unserer interaktiven Plattform für TV-Daten spotresearch sind tagesaktuelle Information zu veränderten TV-Strategien, Kampagnenneuheiten, unerwarteten oder verschobenen Neustarts, sowie Informationen zu der Auslastung von Werbeblöcken in bestimmten Programmumfeldern oder ganzen Sendern besonders gefragt.

Diese Daten können auch für Sie hilfreich sein? Starten Sie Ihre eigene Recherche jetzt.